310/14: Video: Die Snare komplettiert das Schlagzeug

Videotipp

Videotipp

Das Ziel befindet sich rechts: Pommes Pommerenke

Das Ziel befindet sich rechts: Pommes Pommerenke

Kürzlich konnte ich via eBay eine Sonor-Signature-Snare (8 Zoll X 14, Rosenholz) zum Schnäppchenpreis ersteigern. Sie kam aus Wien und kostete beileibe nicht das, was sie wert ist. Ich ließ sie jetzt noch gründlich überarbeiten. Fertig gemacht, gereinigt und gestimmt, komplettiert sie jetzt das vollkommen modifizierte Rosenholz-Schlagzeug von „anno dunnemals“, das es so -wie es jetzt ist- ich meine, nirgendwo anders auf der Welt noch ein zweites Mal gibt.

Mit den ganzen modernen Möglichkeiten zu „multimedia“ und so fort muss man doch noch begreifen lernen, wie das zusamengeführt wird. Richtig: Ein Foto auf facebook veröffentlichen, heißt noch lange nicht, dass es Dir auch als Blogfoto zur Verfügung steht. Deswegen sind Crossfind-Strategien angebracht. So wie wenn ich mich zu Pommes Pommerenke aufmache, ihn zu besuchen. Um die beste aller erhältlichen Snares endlich abzuholen.

Broken drumsticks, new Snare and a short run over the toms including my new, old snare!

Ich habe mal schnell das iPhone in den Raum hinein gehalten und ein paar Sachen angetrommelt, um die neue Snare gebührend zu begrüßen. Was dann passiert ist? Etwas, was mir wirklich lange nicht mehr passiert ist: Mein einer von zwei Sticks brach kaputt. Donnerlittchen. Ihr seht es selbst: So doll habe ich gar nicht drauf gehauen.

Ist das ein Zeichen?

Aber was für eins?

On the road to Ralf ‚Pommes‘ Pommerenke!

Nachrichtlich: Auf socialcam.com veröffentlichte ich vorstehende wichtige Video-Berichterstattung dazu. Und das ist das, was ich meine: Man muss erst noch hinterher zusammenfügen, was zusammengehört. Wie Willy Brandt schon wusste.

Mein Schlagzeug und seine aktuelle Zusammensetzung findest du hier….

Über Ralf „Pommes“ Pommerenke habe ich hier schon ausführlicher berichtet…

Ein weiteres Video wie das oben gezeigte findest Du ergänzend hier – it´s not under the carpet!