336/14: Video: Die „Rhythm Section“ ist keine Sekte der Diversifikation, das gemeinsame Ziel muss stimmen!

Trailer of our Workshop for BP and Drummers. Full Book, App and live workshop soon available! Info@
http://hsktrio.com/ or http://www.danielhopf.com/
WS-Topics:
– Groove Construction
– Communication/ Cueing
– Shiftings (Verschieber)
– Metric Modulation
– InBetween Grooves
– Pimp the Section

Die beeindruckende Schlagzeugarbeit von Fabian Koke habe ich schon vorgestellt. Ebenso die Bearbeitung von ernstzunehmender, mannigfaltiger Musik durch das Trio „HSK“ (Hopf, Sand, Koke) aus Osnabrooklyn.

Jetzt haben sich Daniel Hopf (b) und Fabian Koke (dr) zu Wort gemeldet, ein „Interactive Groove Concept“ (IGC) angekündigt und damit einen zielorientierten Workshop für Bassisten und Schlagzeuger als Zusammenarbeitshilfe gemeint. Sagt der Bassist: „Hey, Schlagzeuger, spiel mal dynamischer.“ Sagt der Drummer: „Dynamischer? Ick kann nicht lauter.“ So ähnlich stellen sich die 5.000 Mitglieder der Spezialistengruppe: Musikerwitze auf facebook die Zusammenarbeit der „Rüsemm Seckzion“ (weich gesprochen) vor.


HSK Trio – Trailer Album II („Rise Up“)

HSK Trio – Trailer of our 2nd Album „Rise Up“: Now available@
http://hsktrio.com or digital on Amazon, ITunes

Songs written by
Daniel Hopf – Bass/Keys (http://www.danielhopf.com/)
Fabian Koke – Drums (http://fabian-koke.de/)
Steffen Schöps – Guitar
feat. Simon Oslender on Hammond, Rhodes, Synth

Dass es auch anders geht, dafür geben die beiden Musiker paar prima Beispiele, wie man hier in diesem „Look Out“ (besser: Preview) sehen kann. Wir dürfen auf die Veröffentlichung gespannt sein und wünschen dem wichtigen Werk viel Erfolg.

Wir widmen diesen Artikel uns selbst und Stephan (Bassist). That´s what groove is for…