348/14: Aufnahmen: Aus der JAZZCLOUD vom 12.09.14 – Tommy, Tim, David #04 – Jazztrio – Keyboarder-News Berlin #attend

Audio

_Jazz.Ikone

Tim (Bass)
Tommy (drums)
David (Gitarre)
recorded 12.09.13 @Rehearsals – Stück #04

Einen Artikel zuvor habe ich aus der Jazzprobe vom 12.09. bereits einen Track zur Verfügung gestellt zur öffentlichen Erheiterung. Ach so, eins noch: Wir würden uns über unsittliche Angebote von geeigneten, sich berufen fühlenden Keyboardisten (vorzugsweise e-Piano, Hammond oder vergleichbar) sehr freuen. Denn die Idee ist, aus dem Trio ein Quartett zu machen, um dann gemeinsam über das sängerische Falsett zu lachen, das durchaus noch dazukommen könnte. Natural born killers, Jazzen wie bei Millers.

_Jazz.means.to.play


„JAZZIDIOTEN“ – Ein Video aus derselben Probe

Diesen zweiten Track stelle ich in derselben Intension (Absicht) zur Verfügung. Der Vorteil: Er ist fast 14 Minuten lang, man kann ihn unter einem Kopfhörer anhören. Oder es lassen. Man kann den Artikel wegklicken, um ihn weg zu kicken, aber ehrlich gesagt: JAZZ ist wie …(bitte selbst reimen)…. 😉 – Mir gfallt´s Liedl. S´Liedl lohnt sich. Spontankomposition. Nicht sehr konventionell, das gebe ich gern zu.

Wer vergnügungssüchtig ist, besucht den Soundcloud-Player. Klarstellung: Eine Pflicht dazu gibt es nicht. Vielmehr wurden die Aufnahmen nur für „interne Schulungszwecke“ (an den beteiligten Mitmusikern) hochgeladen, sie werden bei Gelegenheit wieder gelöscht.

Weblotse