Weltneuheit: Groovegewürze

373/14: Video: Die Wiener Band „groovebumps“ und „Temptation“, ihr Bezug zu Berlin und zu drumtrainer in Kreuzberg

Weltneuheit: Groovegewürze

Weltneuheit Groovegewürze, entdeckt auf dem Markt von Agadir, Marokko


groovebumps – temptation (rehearsal room)

Ich liebte ein Mädchen in Österreich, für die war ich der Größte gleich. (Ingo Insterburg, etwas älter) Ich liebte´nen Drummer im schönen Wien, der konnte phatte Funk-Grooves spieln´.(fortgeführt, zeitgemäß)

Übungsraumvideos, die losgehen wie Schmidts Katze, gibt es.

Der Grund: Der Drummer.

Und ein guter Sound, natürlich.

Die Wiener „Newcomer“-Band „groovebumps“ hat so was ins Netz gestellt. Der Drummer heißt Max Legat, kommt aus Österreich, ist Schüler in der Berliner Schlagzeugschule von Dirk Erchinger namens „Drumtrainer“ (wir berichteten) und hat gerade einen Wettbewerb gewonnen. Die Firma Sabian hatte eingeladen. Zusammen mit RHCP-Drummer Chad Smith wurde weltweit nach Drummern gefahndet. Und nun das: Hauptgewinn. Was wir dazu sagen? Bumps!