379/14: Video: Der Drummer Levon Helm erklärt, wie er zu seinem Riddims singt #HowTo

HowTo_Banner


Levon Helm – On Singing While Drumming

HowTo: Eine Art Gebrauchsanweisung im allwissenden Web, verfügbar per Mausklick. HowTo …sing the Blues? Nun, sing über Kühlschränke, große Autos und dass die Olle Dich gestern verlassen hat. HowTo sing Rock´n Roll: Sing darüber, dass Du sie gevögelt hast auf Teufel komm raus und es ihr gefallen hat. HowTo sing Disco? Nun, stöhne so oft Du kannst und flüstere wie Donna Summer „I love to love you baby“ und sag ansonsten nur Sinnbefreites. HowTo sing while drumming? Nu, hör einfach Levon Helm zu, der Mann weiß es, pardon, wusste es. Wie gesagt: Gott hab ihn gnädig!“

Den Schlagzeuger Levon Helm, Gott hab ihn gnädig, er ist schon bei seinen Ahnen, braucht man in Musikerkreisen nicht mehr näher zu erläutern. Alle anderen gugeln ihn und entdecken musikalische Kosmopoliten, Meriten am Rockhimmel, des Schlagzeugers von „The Band“. Tja, Kinder, es gab mal Drummer, die spielten zur Musik Riddims. Und es war schön, wie es war.

Später übernahmen Maschinen diese Aufgaben. Bis auf wenige Ausnahmen. Ich selbst sang seinerzeit bereits beim Trommeln, recht regelmäßig…

Tommy.Tulip_Profilbild_Oskar.Matzerath

Wobei ich zwischen Crescendo und Diminuendo streng unterschied: Ich liebe Minestrone.

Ich ließ den Rhythmus langsam anschwellen, sich aufbäumen und auf dem Klimax schrie ich so laut ich konnte und in den hellsten Falsetttönen „aarrrrrrrrrrrr“….und ließ all die um mich herum verbauten Kirchenfenster bersten.

Wer erinnert sich noch? Mein Künstlername seinerzeit: Oskar Matzerath. Mein Plädoyer: Rettet die Hausmusik. Rettet das Recht kleiner Schlagzeuger auf Entfaltung eigener Persönlichkeit. Und sei es im Verbund mit Gesang.


Die Blechtrommel (Ausschnitt)

Tja, erst heute traue ich  mich, nach all den frühen Kollateralschäden, die mein Trommeln und mein Gesang verursachten, wieder unter bürgerlichem Namen an die deutsche Musiköffentlichkeit.

Ja, es ist ein Märchen aus früheren Zeiten. Und ganz rührselig wird einem ums Herz. Nicht wahr? HowTo smile with Your heart? Who knows…. how to live lucky?