Linear Approach, aus dem Buch „Open Handed Drumming“ von Claus Hessler/Dom Famularo

457/16: Video: From hand to hand to stick to stick to hand to hand again – The return of Parts – performed by Claus Hessler

Videotipp


FLUX – DrumSolo – Claus Hessler

Ein schönes Stück Ideen verfolgen und an deren Weiterentwicklung dran bleiben. Fast ein Üben: Nur kann er es schon. Spielen. Mit sich selbst. Und seinen Möglichkeiten: Claus Hessler

Ich hab ja schon gesagt, ich habe Claus Hessler aufm Kieker.

Sorgen muss er sich deswegen nicht machen.

Sonntag Morgen: Wie geschaffen, ein rund 10minütiges Drumsolo über eine Fußclave. Und flux weiterentwickelt. Bis das Publikum ergriffen klatscht.

Das Video groß aufziehen, die Lautsprecher auf vollen Hafer oder falls Hessler einen Herr der Ringe-Buchstaben parat hätte: Hafinambur. Top. Topinamburg? Buchstaben, die anders besetzt sind: Doch das tut nichts zur Sache. Bildungslücke meinerseits.

The ship isn´t stranded: It´s unsinkable.

456/16: Erinnerungen: Vorsicht! Unsere Erinnerungen betrügen uns.

Vorsicht: Wir reden uns die Vergangenheit manchmal schön. Ihr erinnert Euch noch? #TTT #Pictuality #Simmonsdrums #HistoryNOW

Das kam gerade über Twitter rein.

Ach? Von mir.

Weiterführend
Die Spezialistengruppe:Musikerwitze auf facebook (Account benötigt)

Onlinelessons.tv (Logo, Copyright: Onlinelessons.tv)

455/16: Video: Stört mich bitte nicht, ich lern jetzt online! – Der notorische Autopilot im Übekonzept von Stephan Emig #teamoltv

Onlinelessons.tv (Logo, Copyright: Onlinelessons.tv)


Full Drumlesson – Stephan Emig: Ultimate Orchestration Method (1)

Er zählt zwar zackig und mit Biss: Eins, zwei, drei, vier, also nicht einnnssss zweiiiiiii…..ansonsten aber gilt: Locker, luftig, cremig: Stephan Drummer Emig

Der Schlagzeuger Stephan Emig gehört in der Drummerszene zu den Könnern auf zweierlei Besteck: Als Schlagzeuger einer Jazzformation namens Triosence gibt er den Drummer. Auch als Clinician hat er einen Namen. Da nämlich ist Emig als Percussionist unterwegs. Fast findet man es bisserl schade, wenn aus orchestertragischen Gründen ein Drummer vor die Nase gesetzt wird: Wieso? Der kann das besser. Emigs Spiel ist geschmackvoll, auf den Punkt, dynamisch und ja, er kann auch leiser. Lauter, Liza.

Es ist wie es ist: Der Schüler von Lehrern wie Ralph Humphrey (Batterien aufladen im AkkUSAtief) war Dozent 2013 auf der Berlin Drummer Week, wo ich ihn persönlich kennenlernte. Stöbert ruhig mal auf dieser Website. Hier und heute hat er sich an ein molotowrotes Sonor Vintage teardrop Set gesetzt und die 8,5 Zoll-Megasnare, deren größte (tiefste) ich nur bei ihm sah und testhalber bespielte 2013 ausgetauscht. Ha, er kann auch wintätsch. Gut gelungene Lesson in Neustadt an der Weinstraße und, Mädels, halten wir fest: Die haben ein neues Logo. Na logo.

Updates wie Fortgeschrittenen-Lessons sind gegen gering gehaltene Gebühr pro Monat auf dem Masterchannel der Onlinedrummerschmiede erreichbar. Für wenig Geld Wissen dazubuchen. Teilnehmen und fluchen und Stücke vom Übekuchen suchen. In der Bibliothek des Schreckens lassen sich Lessons wie diese jederzeit erneut ansehen. Bis die Übung den Meister….

Viel Spaß.

Schlagzeugunterricht kostenlos testen: http://onlinelessons.tv/testen/

Fliegender Teppich (gif)

454/16: Positionen: Wie man sich bettet, so fliegt man! – Der Schlagzeuger im technologischen Wandel seiner Anforderungen!

Fliegender Teppich (gif)

Es ist nämlich gar nicht mal so leicht, Schlagzeuger zu werden.

Dabei bildet der Drummer das grundsolide Fundament der Band. Rutschen ist nicht angesagt.

Aus den Siebzigern des vorigen Jahrhunderts erinnern wir Räuberpistolen wie: „Ringo hatte immer eine Kordel mit Paketschnur dabei in den Tanzsälen der englischen Republik.“ Ja, wozu das denn? Es heißt, die Fußböden seien häufig aus betanzbarem Holzparkett. Und da rutscht die Bassdrum wie Sau. Die Lösung: Mit der Schnüre unten am Drumhocker (Throne) festgezuppelt, Schlie, schlaf, Schleifenbär. Dann nach vorn durchs Gewinde der Bassdrum und zack, hält die Charade.

Zur Truppenparade. Allerdings: Spätestens seit so genannte fliegende Teppiche im Umlauf sind, ist die Sache doch schwieriger.

Weiterlesen