598/20 #Video – Wie Ian Paice zum Bananas-Album von Deep Purple die Drums einspielt – Es wird heutzutage alles mitgefilmt

Video #Kamera (gif/ani)

Video #Kamera (gif/ani)


Ian Paice DrumTribe ‚Picture Of Innocence‘

 

Mit der Paparazzi-Cam mitgedreht: Ian Paice spielt Picture of Innocence“ (Bananas, Deep Purple) ein.

Allerdings sitzt hinter dem Pearl-Drumset weiß Gott kein Unschuldiger. Ian Paice hat Musikgeschichte mitgeschrieben und zeichnet für einen Großteil dessen verantwortlich. Er ist der einzige und dienstälteste Schlagzeuger von Deep Purple aller Zeiten. Gut, nun haben DP auch im Fernsehen Smoke On The Water mal fürs Frühstücksfernsehen als Jazz gegeben. Und irgendwie kommt Ian Paice auch von dieser Ecke Musik her: Vom Jazz. Man sieht und hört es immer wieder ganz deutlich. Deswegen groovt und swingt sein Spiel auch so enorm. Ja, wir shufflen das.

Mit einem Schüsschen Bonham: Aber die beiden kann man eigentlich nicht vergleichen. Ian Paice spielt viel leichtfingriger. Wie leicht die Finger sind, sieht man gleich eingangs des Videos: Auch vor komplizierten Stocktricks schreckt Paice nicht zurück. Wenn die Zeit wieder um ist und Purpendicular wieder tourt, geht unbedingt mal hin: Das ganze alte Vokabular von Deep Purple plus Originalschlagzeuger Ian Paice. Großartig: Hab es vor ein paar Jahren in Neuruppin im Stadtgarten sehen können.

Kinder, ich habe die Purples gesehen.

Schreibe einen Kommentar