329/14: Drum studies: 5/4-tel und 7/4tel aus „Even In The Odds“ by Ralph Humphrey

Tommy.Tulip_DSC09818_Drum.Studies

Aus "Even In the Odds" - Ralph Humphrey (5/4-tel)

Aus „Even In the Odds“ – Ralph Humphrey (5/4-tel)

Drum studies: 5/4-tel und 7/tel

Aus dem Unterricht: 4 X 5/4-tel, danach 4 X 7/4-tel, hinten rangehängt. Der 7/4-tel ist noch nicht ordentlich abgelegt. Das wird noch, später.

317/14: Video: vom 17.03.14: 5/4 tel Groove aus Ralph Humphrey´s „Even In The Odds“

Ralph.Humphrey.five.quarter

Wenn man im Unterricht vom gemeinsamen Räsonieren über vertrackte Drumrhythmen videotische Aufzeichnungen anfertigt, so ist es in Ordnung, wenn man den Schüler dabei ausgiebig anzuschauen berechtigt ist. Er ist das Objekt der Begierde. Bzw. seiner. An laienhaftiger Firmamenz will sich der Betrachter ergötzen. Oder er wünscht, Verbesserungen bzw. Fortschritte anzuschauen. In diesem videotischen Moment bleibt der Schlagzeuglehrer draußen.

 

Weiterlesen

316/14: Lessons: Der 5/4-tel aus ‚Even In The Odds“ (Ralph Humphrey)

Ralph.Humphrey.five.quarter

Quelle: ‚Even In The Odds“ (Ralph Humphrey)

Teil 1: 5/4tel
Sprich: Tacka Da Tacka Da Tacka Tacka — Das Huhn macht Kikeriki!

Teil 2: 5/4tel
Sprich: Tacka Da Tacka Da Tacka Tacka — Das Huhn macht Kikeriki!

Ich mach Bubu. Was machst Du?

In den Videos wird das obige Notenbild nicht „haarklein“ nachgespielt, sondern sinngemäß. Und darüber improvisiert. Der Sinn der Übung war, die Zählweise lautmalerisch und spielerisch zu empfinden und sich Brücken „over troubled water“ zu bauen.