409/15: Aufnahmen: Three Of Five Jazzbirds jammin „Blues in F“ #Whitebookrecordings

Blues_icon_200Px

Whitebookrecordings

Frauen, habe ich gehört, brechen einem das Herz. Sie können Männer in den Wahnsinn treiben. Ich habe mich immer gefürchtet vor dieser Art Frauen, die einem den Sinn nehmen, dass du dich nicht mehr erkennst. Denn das ist ja das Dumme, wir Männer suchen immer den Spiegel: wer bin ich? Bin ich stark, akzeptiert, bin ich ein Mann. – Franz Josef Wagner, Bild-Pointenschreiber für jeden Tag, im zerbrechlich-emotionalen Interview mit der Welt hier

Andreas – Gitarre
Stefan – Piano
Tommy – Drums
Stück: Blues in F (Jam Session)
Aufnahme: iPhone/Rode IXY-Mikrofon (31.07.15)

Trash as trash can. Eine Blues-Session in „F“ – aufgenommen am 31.07.15 im Ausklang einer Probe, in der es um alles andere als Blues ging. Grund genug, am Ende der Probe noch einmal ordentlich „loszurotzen“. So klingt die Aufnahme auch: ungestüm, unbeherrscht, jung, wild und hanebüchen.

Spaß macht so was trotzdem. Das verlinkte Interview mit dem Märchenonkel der Bildzeitung, Franz Josef Wagner, handelt auch davon. Vom Blues.

iphone_rode_recorded_300Pixel

 

348/14: Aufnahmen: Aus der JAZZCLOUD vom 12.09.14 – Tommy, Tim, David #04 – Jazztrio – Keyboarder-News Berlin #attend

Audio

_Jazz.Ikone

Tim (Bass)
Tommy (drums)
David (Gitarre)
recorded 12.09.13 @Rehearsals – Stück #04

Einen Artikel zuvor habe ich aus der Jazzprobe vom 12.09. bereits einen Track zur Verfügung gestellt zur öffentlichen Erheiterung. Ach so, eins noch: Wir würden uns über unsittliche Angebote von geeigneten, sich berufen fühlenden Keyboardisten (vorzugsweise e-Piano, Hammond oder vergleichbar) sehr freuen. Denn die Idee ist, aus dem Trio ein Quartett zu machen, um dann gemeinsam über das sängerische Falsett zu lachen, das durchaus noch dazukommen könnte. Natural born killers, Jazzen wie bei Millers.

Weiterlesen

347/14: Aufnahmen: Aus der JAZZCLOUD vom 12.09.14 #01 (Tommy, Tim, David)

Audio

_Jazz.Ikone

Tim (Bass)
Tommy (drums)
David (Gitarre)
recorded 12.09.13 @Rehearsals – Stück #01

Aus dem Vorhaben, heute mal etwas JAZZ zu machen, geborene Erstsession mit dem Jazzgitarristen David (30) aus Berlin-Tiergarten. Empfehlenswert ist der Gebrauch von Kopfhörern. Allerdings: auf eigene Gefahr.

Weblotse

Session.TV: Mitschnitte von Sessions

326/14: Session.TV: The Famous, Xtraordinary Blackbirds.TV – Session.TV 11.04.14 (Blues)

icon Proberaum

Session.TV: Mitschnitte von Sessions

Session.TV

Less is more.

Im Allgemeinen ist Blues in Sessionform kaum zu ertragen. Allerdings, hat man einen brauchbaren Gitarristen, der das ätherisch anlegt und nicht in dudelhafter Selbstbefriedigung, kann auch Blues Spaß machen. Am schlimmsten ist diese elendige Körperspannung, das sich zurück nehmen, sich zurückhalten und nicht machen, was ein Drummer tun muss. Also wirbeln, solieren und rumspinnen.

Sondern dem Groove selbst sich hingeben. Möglichst banddienlich. Schnauze Drummer, bleib einfach bei der Sache. Und zelebriere sie so intensiv als möglich. Mach Kleinigkeiten, aber im großen Ganzen bleib bei der Sache. Stay tuned. Eine ständige innere Zerrissenheit möchte schon die Pferde loslaufen lassen. Aber da war doch was: Richtig, der Ordnungsruf.

325/14: Session.TV: The Famous, Xtraordinary Blackbirds.TV – Session.TV 11.04.14 (Jazz)

icon Proberaum

Session.TV: Mitschnitte von Sessions

Kaffeekultur

Im Video geht es um eine ganz wesentliche Frage: Du wirst von einem Bekannten oder Freund zu einem Kaffee eingeladen. Und dann das. Cold coffee, cold turkey oder cold grausen. Na, Ihr wisst schon. Ein zentrales, schlagzeugerisches Thema, wie Ihr wisst.

Ganz anders als der Kaffee war die Session gestern Abend mit Jakub aus Prag.

Weiterlesen