482/17: Netzgefischt: Bertram Engel, Schlagzeuger von Udo Lindenberg + Peter Maffay #DrummersDiary

Netzgefischt Banner (png)

Videotipp


Bertram Engel – Udo Lindenberg & Peter Maffay// Drummers Diary

Er ist sicher No. 1 als Germanys One & Only Stadiondrummer. 4 on the floor, wie kein anderer.

Inzwischen sitzt er an einem Set von DW (Drum Workshop), das an Herbert Grönemeyer erinnert: Schiffsverkehr. Mit Schrauben, Haken, Tammahanken. Bruder Berte, an den Händen große Pranken. Soft Cell, mit Schlagzeughandschuhen. Soweit wir erinnern, beginnt sein öffentliches Auftreten irgendwann 1975 mit langen, blonden, engelsgleichen Haaren. Apropos: Es gibt noch Guerilla-Videos aus dem Berliner Quartier Latin, die die „Gebrüder Engel“ zeigen, jene Gruppe, in der Berte zusammen mit seinem Bruder räudigen Rock ablieferte. Tja, die Geschichte, wer’s gugelt.

Im Video wird auch die Arbeit des Drumtecs Benji Johl gewürdigt, die die solide Basis für Stadiondrumming at it’s best ist: Sehr ehrlich, kein Schleimer, der Berte sagt, wie es wirklich war.

Drummers Diary, das Schlagzeugertagebuch, eine offenbar sehr stark fokussierte Internetbegleiterscheinung der besonders netten Art. Unbedingt ansehen.

Weiterführend

355/14: Linktipp: Klaus Doldinger Interview im Spiegel, über Udo Lindenberg

icon_Interview

Was Klaus Doldinger u.a. über Udo Lindenberg sagt, lesenswert.

1971 gründeten Sie Ihre heute noch bestehende Gruppe Passport mit Udo Lindenberg am Schlagzeug. Wie kam es dazu?

Udo war einer der wenigen Drummer, die swingenden Jazz trommeln konnten, wie auch den Beat des Rock. Empfohlen hat ihn mir Michael Naura, damals Jazz-Chef beim NDR. Zum Vorspielen kam Udo mit einem verbeulten Renault 4 nach München.

lässt sich hier vertiefen….