419/15: Research: Das Wuhan ’24 – Thin China als Jazzride-Becken?

Videotipp

Videotipp


Wuhan China 24′ – A Good Jazz Ride Cymbal? #Related

Ich bin auf das Becken mit Kommissar Zufall und im Drumcenter Köln aufmerksam geworden. Dort wird das Becken für einen sehr moderaten Preis angeboten. Also habe ich es erworben, denn wenn es hält, was das Drumcenter sagt (und sicher nicht verspricht, sondern überlegt), dann ist dies ein Becken, das die viel, viel teureren Edel-Jazz-Becken preislich enorm unterbietet und nichtsdestotrotz eine gute Figur abgibt im jazzigen Zusammenspiel.

Genau das werde ich in den nächsten Wochen ausgiebig austesten und freue mich derweil über ein Schnäppchen.

Weiterlesen

Kenny Martin (l) Dirk Erchinger (r)

377/14: Video: Von Drumtrainern, rhythmischen Brummkreiseln, Kesseln Buntes, Currywurst, Veggiedöner und Bier!

Pressroll-Button "News Press"


Drumtrainer Berlin – Trainer Solo Trailer

A trailer feat. some of Drumtrainer Berlin´s finest drum-trainers: Dirk Erchinger, Harry Bum Tschak, Randy Black, Stephan Genze, Felix Lehrmann, Merlin Ettore, Chris Heiny,Markus `Onkel` Lingner, David Pätsch, Christian & Michael Vinne, Tim Kroker, Eric Schaefer, Jan ´Stix´ Pfennig, Martin `Dog` Kessler, Mesut Gürsoy, Andy Bühler

Drumtrainer Profi-Training, 12 Monate nur Trommeln!
Nächster Start: April 2015! – Jetzt Termin zur Zugangsprüfung vereinbaren: info@drumtrainerberlin.de 

Dat muss kesseln. Die Botschaft stammt von ‚Werner, beinhart“ und -ganz ehrlich- meins ist das nicht. Zu viel Altrocker-Klischees, Bikes und zu wenig Bicycletten. Leichtmetallfelge + Fahrradfahrer Dirk Erchinger kam im Dezember 2014 auf die Idee, Deutschlands Drumtrainer im Jahre 2015 an ihr Set zu setzen und zu einem vorgegebenen Musikdingsbumms trommeln zu lassen.  Das Ergebnis ist dieses Video hier oben. Es zeigt die schier unerträgliche Leichtigkeit des unterschiedlich seins. 17 Drumtrainer aus Berlin-Kreuzberg, Schwiebusser Str., Schlagzeugschule Eins.

Dasselbe Stück, unterschiedliche Herangehensweisen, Fuß- und Handarbeit und -satz, hurra: Das Herz hüpft mit im four on four. Vorbei der Mief der Sechziger/Siebziger-Jahre des letzten Jahrhunderts, als Alice & Ellen Kessler -die Kessler-Zwillinge- den Takt angaben. Ein Kessel Buntes: Karen Carpenter (The Carpenters) war so eine, die das konnte. Und wie. Wir denken kurz an sie. Die Jüngeren gugeln. Wie vielschichtig das Solieren über ein und dasselbe Stück sein kann, verrät dies Drumtrainervideo. Leute, das ist doch videotisch.

Der Hintergrund:
Weiterlesen

289/13: Video: Dave Black (gest. 2006) zeigt Hihat-Solo als Dank an Zildjan, doch das konnte er


Hi-hat Solo Tricks with Dave Black

Incredible hi-hat solo by former Duke Ellington drummer, Dave Black. Originally shot in 1993, Dave demonstrates his classic hi-hat tricks, licks and patterns. A great way to remember one of the best drummers of his time (Videobeschreibung)

Schönes Video.

Irgendwie auch lustig. Vor allem für Nichtdrummer.

(Danke, Zildjan!)

Weblotse