Fr. Mai 27th, 2022
    AKG C 451B 09.04.22 #DrumsmakeWumms #TwistedPair #AKGC451B #TTT #Tulipstagram
    AKG C 451B 09.04.22 #DrumsmakeWumms #TwistedPair #AKGC451B #TTT #Tulipstagram

    Nachdem ich irgendwann anfing, das Drums-Equipment gewissenhafter aufzulisten, fehlt zur Zeit noch alles, was sich unter dem Oberbegriff Drums-Mikrofonierung zusammenfassen lässt. Ich werde dies nachholen und die verschiedenen Mikrofontypen auflisten und sie auch analysieren.

    Den Anfang mache ich heute mit zwei Sets AKG C 451 B (die Mikrofone weichen in Empfindlichkeit und Frequenzgang weniger als 1 dB voneinander ab), die schon mal ins Archiv upgeloadet sind. Ich verwende sie überwiegend als Overheads (links und rechts, über dem Drumset hängend) und für die Hi-Hat-Abnahme (links als Rechtshänder). Somit haben wir drei im Einsatz. Später werde ich versuchsweise noch forschen, ob an der ggü. liegenden zweiten Effekt-Hi-Hat das vierte noch positioniert wird.

    Ansonsten sind diese Mikrofone so gut, dass sie sich problemlos auch für andere Einsatzzwecke verwenden lassen, beispielsweise für die Aufnahme von akustischen Gitarren.

    Abwarten. Tee trinken. Vorher umrühren.