#SonorSignature

Sonor_Logo

Sonor Signature Banner - Let Them Eat Drums #TTT

Was spielst Du eigentlich für ein Schlagzeug? Ich? Sonor Signature. – Was? DAS Sonor Signature? Boah! – Ja, genau, DAS SONOR SIGNATURE von damals. Was das angeht, „Änderungen vorbehalten“! (Alte, deutsche Redensart)

Sonor Signature Set Rosewood ‚modified‘

„Das Jahrhundertschlagzeug wird gebührend präsentiert. …… Er und seine qualifizierten Mitarbeiter haben gemeinsam ein Produkt kreiert, das in die Weltgeschichte eingehen sollte. Ein Drumset, das schon fast eine erotische Ausstrahlung hat. Eine Aura, die ihresgleichen sucht!“ (Website sonor-signature.de über dieses Schlagzeug, 2007, leicht gekürzt)

Das gespielte Schlagzeug ist allerdings kaum noch das Original, da es vielfältig modifiziert wurde, seit es ca. 1986 angeschafft wurde. Nach dem 02.01.2017 gelten euro- und weltweit neueste Bestimmungen zu CITES, einer Art internationalem Artenschutzabkommen, das den Verbau und die Verwendung bestimmter Hölzer unter einen erweiterten Artenschutz stellt.

Gear „Wood“:

no.PartSizeSizeSerial #Modifications
1Snare14823434Original
2Rack Tom1281512912 X 12, modified, PSB
3Flat Tom1241512912 X 12, modified, PSB
4Rack Tom1410ohne14 X 14, modified, PSB
5Flat Tom144ohne14 X 14, modified, PSB
6Stand Tom15151494215 X 15, modified Rack Tom, Sonor
7Bassdrum small18181546918 X 18, modified, PSB
8Bassdrum big2218257622 X 22, modified, PSB
PSBschlagzeugbetreuung.de
SonorSonor Werk Bad Berleburg

Sonor Signature (2016)

(Fotos: 2014) Zur Klarstellung: Ich kann aus dem vorhandenen Set und Einzelbestandteilen das passende Set zusammenstellen nach Bedarf. Also bspw. ein großes Rat Pack mit allem drum und dran (z.B. zwei Bassdrums), konventionell großes Set mit normalen Toms als auch ein Reise-Dschungel-Set mit Flatdrums. Genau das ist der Sinn aller Modifikationen. 

Hinweisbild: Zur Stimmung (zum gegenwärtigen Zeitpunkt, März 17)