626/22 #Gear – Von Schrauben und Maßen #SonorSignature

Icon #Gear

Icon #Gear

Am modifizierten Schlagzeug Sonor Signature habe ich für das Livespiel ein paar Suspension Ringe befestigt, um die Toms an zwei links und rechts positionierten Sonor-Becken-Doppelständern zu befestigen mit einer Sonor Clamp, von der Just Music noch ein paar auf Lager hat, obwohl die Fertigung inzwischen (leider) eingestellt hat. Das verschafft mir weniger Ständerwald und wenn ein 12″ und ein 14″ Hängetom befestigt sind, so befestige ich das 14″ in der Art eines Floortoms.

Durch den Suspension Ring liegen die Stimmschrauben nun nicht sauber genug auf und die Schrauben verziehen die Ringbefestigung, wo sie leicht verkanten. Um das zu beendigen, habe ich bei ST-Drums angefragt, die verschiedene Sonor-Stimmschrauben-Längen führen. Meine dürften 55 mm lang sein, es gibt aber noch 70 mm lange, die nur passen, wenn die Stimmböckchen in der Lage sind, diese längeren Schrauben innenseitig aufzunehmen. Das bedeutet, das Gewinde des Stimmböckchens muss nach unten hinten offen gestaltet sein.

Das zu prüfen, habe ich ST Drums Fotos angefertigt, damit das beurteilbar ist mit deren Erfahrung.

Wenn das funktioniert, werde ich neue Stimmschrauben dort erwerben, die 70 mm lang sind.
Daneben brauche ich noch neue Unterlegscheiben, dazu werde ich zunächst im Baumarkt schauen,
und nehme einfach ein Tom als Muster mit.

Ich werde bei Gelegenheit berichten.