Jazz Brushes by Vic Firth "Legacy"

449/16: Video: Peter Erskine – Playing Brushes With All Styles Of Music (Full drum lesson) – via drumeo.com

Jazz Brushes by Vic Firth "Legacy"

Jazz Brushes by Vic Firth „Legacy“


Peter Erskine – Playing Brushes With All Styles Of Music (FULL DRUM LESSON)

Killing me softly with these brushes… – Ein Ausflug in die Besenschule.

Ein guter Weg, sagt Peter Erskine, mit dem Brushesspielen anzufangen, ist sich im Feld einer gedachten Uhr zu bewegen, mit Uhrzeiten: Zwölf, drei, sechs, neun.

Womit wir indirekt auch in der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit sind und damit in der besseren Ausnutzung der Tagzeit. Mehr Licht ins dunkle.

Sehenswert. Danke drumeo.com.

Let Them Eat Drums - #LTED

448/16: Video: Gerwin ‚Geff‘ Eisenhauer #Watchlist

Let Them Eat Drums - #LTED

Hier lernen wir wieder ein neues Wort: Die „Beatvokabel“

Niemand hat die Absicht, falsche Dinge in die Welt hinaus zu posaunen. Doch es hat den Anschein, als hätte die weltweit führende Beckenschmiede in Oberfranken Meinl (Gutenstetten) sich den Schlagzeuger Gerwin ‚Geff‘ Eisenhauer gecatcht, um ihn fortan auf Meinl-Metal spielen zu lassen. Das kann ein an und für sich guter Gedanke sein. Der bayerische Schlagzeuger mit Wohnsitz in Regensburg ist kein Domspatz, sondern ein Schwergewicht in schlagzeugerischer Hinsicht. Und dabei kann er filigran. Ein Buch seinerseits trägt den Titel Welcome To The Jungle.

Und außerdem weiß er Purple Rain zu begleiten. Allein dafür kann man ihn lieben. Oder es lernen.

Weiterlesen

Let Them Eat Drums - #LTED

447/16: Video: Claus Hessler: Collapsed Rudiments & Applications – Drum Lesson (DRUMEO)

Let Them Eat Drums - #LTED


Claus Hessler: Collapsed Rudiments & Applications – Drum Lesson (DRUMEO)

Claus ist für mich der mit Abstand gewiefteste und in Tiefen kenntnisreichste Dozent. Ich bin immer wieder überwältigt, wie er ‚rudimentäre‘ Basics in überwältigende Strategien übersetzt. Daneben kann er auch immer ungefähr 600 Jahre Etymologie ganz nebenbei erklären. Er ist der ‚Universal Soldier‘ der Schlagzeuggeschichte und kann sie anwenden, indem er sie überleitet in populären Kontext. Genug der Lobhudelei, aber so denke ich seit geraumer Zeit. #TTT

Claus Hessler war gerade in Kanada, um beim Onlinelesson-Anbieter Drumeo eine Lesson mit dem Thema Collapsed Rudiments & Applications zu geben. Derartige Lessons hat Claus im deutschen Sprachraum bereits über die deutsche Plattform Onlinelessons.tv gegeben.

Drumming: „It´s like A signal to wake up troups,“ erklärt Hessler sein Trommeln rund um die gespielten Rudiments und all die mikroskopisch kleinen Verschiebungen und Phrasierungen, wie immer auch geschichtsbeflissen. Denn vergessen wir eins nicht, Freunde: Die Geschichte des Trommelns ist eine lange. Absolut sehenswert.