580/19 #Interview Zu Besuch bei Vollton in Berlin (Charlottenburg, Westend) Interview mit Gerry Nennstiel

#Interview Icon

#Interview Icon

Tommy T. Tulip - The Rotten Interviews #TTT #Tulipstagram Sites: blackbirds.tv xdrum.eu

Tommy T. Tulip – The Rotten Interviews #TTT #Tulipstagram Sites: blackbirds.tv xdrum.eu
(Für größere Ansicht aufs Bild klicken)

Das Interview wurde am 11.10.19 in den Werkstatträumen der Firma Vollton mit dem Inhaber der Firma, Gerry Nennstiel, durchgeführt. Das Interview gehört zur Berichterstattung zu folgendem Artikel: http://xdrum.eu/?p=5168

Gerry Nennstiel war so freundlich, uns zu einem Interview in seinen heiligen Hallen des Volltons zu empfangen.

Heraus gekommen sind ca. 30 kurzweilige Minuten Zwiegespräch über Royce Royce (des Schlagzeugspiels), das Sonor Signature, die Fa. Schlagwerk Percussion, eine Berliner Band namens Spontanitäter um deren Mastermind Olaf Maske und lust but not geleast: Eine Art Kurzporträt des redlichen Werkschaffens von Gerry Nennstiel in seinem Projekt Vollton Musik.

Die Firma ist auf die Herstellung äußerst gut klingender Cahons (Cajons) fokussiert und wenn man versucht, hier einen Punkt zu machen, dann ist der auf jeden Fall knallrot. So wie das Firmenlogo. Viel Spaß dabei.

Weiterführend

566/19: Video: Aus der Sicht des Schlagzeugers gesehen hat Drumdustin aus Dortmund Stil, Reichweite und Kenntnisreichtum – eine Kurzvorstellung

Let them eat drums. #TTT #Five

Let them eat drums. #TTT #Five #Prisma


Liveconcert Compilation | Drummer´s View! (Compilation of Moments, recorded live in Barcelona)

Wichtiger Stylish Tipp vom Profi-Selbstdarsteller: Wenn die Kameras angehen, gilt vorher, was die Amis mit deutschen Vorfahren zu sagen pflegen: „The best is yet zu Kamm.“ Das bedeutet freihändig übersetzt soviel wie: „Das beste würde sein, sich vorher gekämmt zu haben.“ Jedenfalls so ungefair übersetzt, natürlich. Ihr seid Drummer, Ihr versteht das.

Drumdustin Dustin Sander hat zusammengefasst, was aus Perspektive eines Drummers auf der Bühne abgeht. Großartiger Säbelzahntiger. „Was hätt’s de denn gmacht, wenn’s bängt?“ „Hä?“ – „Na, hätt bängt, oder?“ Es klingt wie das Universalrezept für Drummer und Tanzende gleichermaßen, auch zum Tanzende hin, also vor Erschöpfung. Wenn die Menge johlt, bängt, poged und überhaupt. Armin Rühl (Drummer Herbert Grönemeyer, Endorser von Willy Wahans Ausnahmedrums) wirds wissen. Gestern Abend in Chemnitz: Friedlicher Tumult. Und Herbert vorneweg. Freiheit. #Wirbleibenmehr – Coconut, Egoshot, Drummer platt: Ab zum Kosmonaut dies Wochenende, Stausee Rabenstein, mit großem Überraschungsgast. Spannung spur: Wer ist der große Headliner nur? Es darf gewettet werden, im Wettbüro. Ich und mein Freund Herbert. Mein Freund Herbert hat vieles parat. Auch Überraschungen.

Drumdustin Dustin Sander hat aufgezeichnet, was es bedeutet, wenn er mehr Energie und Impact in eine Sache reinlegt, also ins Schlagzeugspiel – es sozusagen nochmal neu von innen aufmöbelt. Aus Datenschutzgründen beachtet die DSGVO, die die Welt (hier und) an dieser Stelle viel, viel sicherer gemacht hat. Atheisten murmeln leise ihr Mantra „Gott sei Dank“ und dass das reine Zeigen von schnöden Inhalten eher bedenklich wirken würde, ist spätestens jetzt hier jedem klar. Deswegen haben wir das nicht direkt eingebunden, sondern verlinkt-verbunden. So in der Art von linksgrünversifft. Ihr wisst schon. Ist sicherer, Freunde. Amerika lauscht sich weg.

Biss bald mal wieder. Schaut Euch Drumdustin Dustin Sander (Schlagzeugschule Grooves & More, Dortmund) genauer an. Fokussiert agil: Geiler Tüp. Ich kenne Dustin aus Neustadt an der Weinstraße bei Onlinelessons.tv, doch das war ja eine andere Geschichte, nebenbei bemerkt. Er selbst wohnt, lebt und arbeitet in Dortmund. Schluss jetzt mit der Mundpropaganda, das Herz hier, dort Mund. Har: Du Schlagwerk-Suchtzwerg, schön genettzwergt.

Weiterführend – Geile Meile!

BC Booster Set, a nice little piece of wood

We have to realize, that not any showroom is big enough to fulfil drummer´s dreams of imagine playin in a big arena. There are some rare percussion equipments, which are able to be a nice substitute for big drumsets. One of those pieces is from the german company Schlagwerk: the BC Booster Set. Let´s have a short look to this little piece of heaven …